Lebens- und Sozialberatung

 

Wir alle gelangen an Punkte in unserem Leben, in denen wir das Gefühl haben uns im Kreis zu drehen und die Möglichkeit  einer Veränderung mit Hilfe der eigenen Ressourcen nicht mehr sehen. Als Lebens- und Sozialberaterin ist es mir möglich, Menschen in Fragen der Persönlichkeitsentwicklung, Entscheidungsfindung, der Neuorientierung und in verschiedenen Problem- und Krisensituationen zu unterstützen. Zielsetzung meiner Arbeit ist es, gemeinsam mit den Menschen Lösungen und Ziele zu erarbeiten, mit denen sich die Lebenssituation anhaltend verbessern kann. Durch zahlreiche Fort- und Weiterbildungen bin ich in meiner Sichtweise stark vom systemischen und lösungsorientieren Ansatz inspiriert, welcher den Mensch als eingebettet in einem sozialen Gefüge sieht. Durch ein ganzheitliches Verstehen dieser Zusammenhänge und deren Bedeutung für das eigene Leben sind Veränderungen und Transformation möglich. Durch meine jahrelange eigene Yogapraxis ist mein Zugang auch stark von der Philosphie des Yogas geprägt.

 

Ich verstehe mich lediglich als Impulsgeberin bzw. als Unterstützung, die eigene Lebenssituation und die Gesamtzusammenhänge selbst wieder wahrzunehmen. Folglich kann die Situation wieder besser von außen betrachtet werden. Alte Verhaltensmuster und Glaubenssätze können abgelegt werden, persönliche Weiterentwicklung kann geschehen und ein Start in einen neuen Lebensabschnitt kann sich einstellen. Letztlich trägt jeder die Antworten auf die eigenen Lebensfragen in sich. Unterstützend durch Körperarbeit (Yoga und Ayurveda) kann der Zugang zu diesem Bewusstsein wieder geschaffen werden.

Hier schließt sich der Kreis in meinem Konzept von Sattvaveda, in dem wir auch im beraterischen Kontext individuell auf Elemente des Yogas oder des Ayurvedas unterstützend zurückgreifen können.